SPIE erwirbt Wiegel

Wir freuen uns sehr, Ihnen mitzuteilen, dass Wiegel am 17. Juni 2021 den Erwerb durch SPIE vereinbart hat.

Durch den Erwerb der Wiegel Gebäudetechnik GmbH erweitert SPIE sein Dienstleistungsspektrum in der Anlagen- und Gebäudetechnik um Mechanik-Kompetenzen insbesondere in den Bereichen Wärme-, Kälte-, und Energietechnik, Lüftungstechnik, Sanitärtechnik sowie MSR-Technik. Gemeinsam wollen wir künftig als technischer Generalunternehmer Komplettlösungen in den Bereichen Elektrik, Mechanik und Automatisierung aus einer Hand erbringen.

SPIE Deutschland & Zentraleuropa, eine Tochtergesellschaft der SPIE Gruppe, ist der führende Multitechnik-Dienstleister für Gebäude, Anlagen und Infrastrukturen. SPIE Deutschland & Zentraleuropa beschäftigt rund 15 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 200 Standorten. Das Leistungsspektrum umfasst unter anderem Dienstleistungen auf den Gebieten der Elektro- und Sicherheitstechnik, Systemlösungen im Technischen Facility Management sowie Energieeffizienz-Lösungen.

Mit SPIE haben wir einen Partner gefunden, der wie Wiegel eine ausgeprägte technische Leidenschaft sowie einen hohen Qualitätsanspruch hat und das Geschäft gemeinsam mit unseren geschätzten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weiter voranbringen wird. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft!


Auf dem obigen Bild zu sehen (v. l.):
Dipl.-Ing. Andreas Wokittel (Leiter Geschäftsbereich Building Technology & Automation der SPIE Deutschland & Zentraleuropa GmbH), Gerd-Dietmar Kohlrusch (Geschäftsführender Gesellschafter der Wiegel Gebäudetechnik GmbH), Marcus Raabe (Geschäftsführer der Wiegel Gebäudetechnik GmbH)